Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/Titti Titt Bang Bang/

Home

Queer Event wien

24. MAI 2024 - the loft
Acts
0
Floors
0 0
Safe Space
0 %

pre show tickets ab sofort reservierbar

hostess & dj
Metamorkid
hostess & musik
Ryta Tale
Infos folgen
Hostess & comedy
Grazia Patrizia
Infos folgen
musik
Aymz
Infos folgen
comedy
Steffi Stankovic
Infos folgen
comedy
Sebastian
Infos folgen
musik
Luna
Infos folgen
dj
Clemotone
Infos folgen
dj
p.K.one
Infos folgen
dj
Dyms
Infos folgen
dj
Nani Magister Viech
Infos folgen
dj
Rummsi Bummsi
Infos folgen
glitzer
Kim
Infos folgen
dj
Atomic Shitten
Infos folgen
glitzer
Sandrine
Infos folgen
dj
Spinelli
Infos folgen

PRE-Show

€15
  • Alle Einnahmen gehen 1:1 an die acts
  • Einlass ab 20:30
  • Nur mit Ticket Reservierung

CLUBBING

€ 15
  • Einlass ab 23:00
  • abendkassa
  • wir empfehlen ein frühres kommen

PRE SHOW + CLUBBING

€ 25
  • ALLE EINNAHMEN GEHEN 1:1 AN DIE ACTS
  • KEIN ANSTEHEN
  • TITTI GOODIE

Zurzeit nicht. Wir arbeiten gerade an unserem Webshop wo man zukünftig Tickets & Merch online erwerben kann. 

Mit dem Online Shop wird es auch ein Fast Line Ticket zukünftig geben. Derzeit heißt es aber „first come, first serve“. 

Das Loft hat ein eigenes gekennzeichnetes Awareness & sensibilisiertes Security Team. Zusätzlich kannst du dich an alle Crew Mitglieder & DJs wenden. Wir kümmern uns dann sofort um dein Anliegen. Unsere Awareness Zuständige ist Caro. Sie steht an der Kasse und hilft euch gerne weiter.

Unser Ziel, als eine gemeinnützige Eventreihe, besteht darin, queere Acts zu supporten. Somit gehen unsere Einnahmen der Pre-Shows 1:1 an alle Acts. Restliche Clubbing Einnahmen werden für DJs, Mietkosten, Reisekosten und für die nächste Organisation der nächsten Party verwendet. Die Ticketpreise richten sich an der größe des Clubs und an der Anzahl der Acts.

Titti Events ist eine Eventreihe des Glückskollektives. Ein Verein aus queeren, cuten Personen, denen es ein Anliegen ist, die Community zu stärken. 

✦ All genders are welcome - just be nice

✦ All genders are welcome - just be nice

✦ All genders are welcome - just be nice

✦ All genders are welcome - just be nice

✦ All genders are welcome - just be nice

✦ All genders are welcome - just be nice

Bussi
Baba

tOLERANZ & LIEBE

Titti ist seit 6 Jahren eine queere Partyreihe in Wien, mit der Zielsetzung, sowohl einen Safe Space für queere Partygäste, als auch eine Open Stage für queere Künstler:innen anzubieten. Gemeinsam mit unserer Drag Show, einer Glitzerfee & unserem Shotgirl öffnen wir die Pforten zu einer berauschenden & bunten Nacht.

Weiters stehen wir ganz klar für einen diskriminierungsfreien Raum. Body-shaming, Homophobie, Rassismus und alle anderen Arten von Diskriminierungen haben auf dieser Veranstaltung keinen Platz.

PRE SHOW TICKETS - Konzert

Meta

Die Essenz von Metamorkid ist eine Symbiose aus Comedy, Performance, Mode und Kunst. Sie hat die Kunst der Versatilität perfektioniert, indem sie einen erfrischenden Ansatz zur klassischen Travestie bietet. Dabei verliert sie nie ihre starke Botschaft zur Gleichberechtigung aus den Augen, die nicht nur das Club-Nachtleben, sondern auch eine breitere Öffentlichkeit erreicht.

Mit 24 Jahren hat sich Metamorkid bereits als Drag Queen, Drag Event Organisatorin und Produzentin etabliert. Ihre Reise begann im ländlichen Oberösterreich, als sie heimlich in ihrem Zimmer mit Make-up experimentierte. Der Funke wurde entfacht und führte sie auf die Bühne Wiens, wo sie als Drag Queen debütierte. Schnell wurde sie zu einer der prominentesten Figuren der Wiener Drag-Szene und nutzte ihre Plattform, um eine neue Generation von Drag-Künstlern zu fördern.

felicia lu

Felicia Lu, mit vollem Namen Felicia Lu Kürbiß, ist eine deutsche Songwriterin und Dark-Pop-Sängerin mit außergewöhnlichen Augen. Mit den Augen David Bowies und unter dem verkürzen Namen hat sie sich bereits eine Fangemeinde aufbauen können, die weit über die deutschsprachigen Grenzen hinaus reicht. (Hier geht das Gemüse nicht so leicht von den Lippen, daher hat sie sich für Ihre Karriere von Ihrem Nachnamen verabschiedet). Die 27-Jährige ist eine Allround-Künstlerin: Sie schreibt und performt ihre eigene Musik, konzeptioniert diese und setzt sie visuell in ihren Musikvideos und ihren Coverarts um. Darüber hinaus entwirft sie eigene Kunstwerke, tanzt und fi ndet sich in fast allen Bereichen der Kunst wieder. Um mehr Einblick in Felicia’s Welt zu bekommen, sollte man ihr auf allen Social- Media-Plattformen folgen. Ihr Instagram – Pro fi l deckt alle kreativen Bereiche ihres Lebens ab: Musik, Mode und Kunst und das alles auf Felicia’s einzigartige und humorvolle Art. Felicia hat allein auf Spotify insgesamt über 14 Millionen Streams – auf ihren Song “Anxiety” bereits über zwei Millionen. Nun ist endlich ihr Debut Album “Something Regrettable” da! 13 Songs, alle von Lu selbst geschrieben mit Thematiken von Depression über Liebe zu Eigen fi ndung. Das Album beschreibt ihr Leben auf authentische und ehrliche Weise und lädt ein die Künstlerin näher kennenzulernen.

Gatafiera

GATAFIERA is a newcomer queer & trans duo from Peru & Brazil based in Vienna, where there’s barely any queer latinx representation. They come with lyrics in Spanish, Portuguese and English challenging the status quo by addressing important topics like gender, sexuality and the generational trauma of colonisation. Packing these issues in upbeat, strong reggaeton and baile funk songs aiming to liberate those who hear it – either through dancing, reflecting or singing along.

DER KUSENG

Hallo, hallo, hallo heißt es wenn Der Kuseng die Bühne betritt und trockener Humor auf feucht-fröhliche Unterhaltung trifft. Mit Schirm, Charme und Schnauzer biegt er gesellschaftliche Schieflagen wieder gerade.

francesca herr

Francesca Herr organisiert mit ihrem Kulturverein FOMP Poetry Slams und Lesebühnen-Formate wie „Lesen für Spritzwein“ in Wien und hat den Pride Poetry Slam (mit)gegründet. Seit 2020 moderiert und hostet sie PowerPoint-Karaoke in Wien, Salzburg und Linz. Mit ihrem Bühnen-Partner Fabian Navarro bildet sie das Poetry-Slam-Team „Mal was anderes“, die beiden sind amtierende Österreichische Team-Meister*innen im Poetry Slam. Sie mag Rap, den Folienübergang „Origami“ bei PowerPoint und das Internet im allgemeinen. 

lIEBESPOST